DGÄ
Wer Interesse an Ästhetik im deutschsprachigen Raum hat, ist eingeladen, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik zu werden. Die Gesellschaft fördert und vernetzt Aktivitäten in diesem Bereich. Sie ist keiner speziellen philosophischen Richtung verpflichtet, sondern widmet sich dem gesamten, in die Kunst-, Medien- und Kulturwissenschaften ausgreifenden Spektrum ästhetischer Theoriebildung.

Aktuell

tdlcover_2016-09-09_12-01-19

Neuerscheinung

Techniken des Leibes

Jörg Sternagel, Fabian Goppelsröder (Hg.)

Weilerwist: Velbrück Wissenschaft 2016

_Umschlag_Schwarzfischer_DrK_2016v03.indd

Neuerscheinung

Empirische Ästhetik

Kognitiv-semio­tische Prozesse der Wirklichkeits-Kon­struktion in Alltag, Kunst und Design

Klaus Schwarzfischer

Hamburg: Verlag Dr. Kovac 2016

Bildschirmfoto 2016-09-05 um 14.28.37

Veranstaltung

Philosophie des Museums

10.bis12.11.2016

14:30 Uhrbis13:15 Uhr

Bode-Museum, Museumsinsel Berlin

Datei

Details
Seibert_Christoph

Neuerscheinung

Musik und Affektivität

Systemtheoretische Perspektiven für eine transdisziplinäre Musikforschung

Christoph Seibert

Weilerswist: Velbrück Wissenschaft 2016

CoverFilmstil2016_2016-08-30_10-55-44

Neuerscheinung

Filmstil

Perspektivierungen eines Begriffs

Julian Blunk, Tina Kaiser, Dietmar Kammerer, Chris Wahl (Hg.)

München: edition text+kritik 2016

Zweite Welt_Cover_Vorders Kopie_2

Neuerscheinung

Zweite Welt

Heiner Blum, Juliane Rebentisch

Frankfurt am Main: Henrich Editionen 2016

front

Neuerscheinung

Transformation

Künstlerische Arbeit in Veränderungsprozessen

Hannes Jahn, Peter Sinapius (Hg.)

Hamburg, Berlin, Potsdam: HPB University Press 2016

News 30. Juli 2016

Tagungsbericht

„Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung“ –


gemeinsame Tagung der Sektion Kultursoziologie/AK Soziologie der Künste, der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik e.V. und des Interdisziplinären Zentrums für Ästhetische Bildung an der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg vom 16. bis 18. Juni 2016 in Erlangen, organisiert von Aida Bosch (Erlangen) und Hermann Pfütze (Berlin).

Tagungsbericht

realbanner20160721-1_2016-07-26_9-45-02

Veranstaltung

The Real of Reality

02.bis06.11.2016

14:00 Uhrbis17:00 Uhr

Internationale Konferenz zu Film und Philosophie

ZKM Karlsruhe

Details
CoverFront_2016-07-15_20-57-31

Neuerscheinung

Philosophie als Kunst. Philosophy as Art

Berlin: Freigeist Verlag 2016

Veranstaltung

Verstehen und Interpretieren

02.bis03.12.2016

Zum Basisvokabular von Hermeneutik und Interpretationstheorie

Netzwerk Hermeneutik Interpretationstheorie (HNI) am Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie, Universität Zürich

Datei

Details
WH_Vortragsreihe_Warburg lebt

Veranstaltung

WARBURG LEBT!

28.06.bis22.11.2016

VORTRAGSREIHE ZUM 150. GEBURTSTAG DES HAMBURGER KUNST- UND KULTURHISTORIKERS ABY WARBURG

Warburg-Haus, Heilwigstrasse 116, 20249 Hamburg

Datei

FlyerVortragsreiheS2_2016-04-26_12-17-12

Veranstaltung

Vortragsreihe KUNST UND BERÜHRUNG

26.04.bis25.10.2016

Akademie der bildenden Künste Karlsruhe

Details